Stotterer-Selbsthilfe Köln e.V.

Lade Karte ...

Datum/Uhrzeit
26.10.2019
17:00 Uhr - 18:15 Uhr

Veranstaltungsort
TeamEscape

Kategorien

Zielgruppe
Angehörige, Betroffene, Interessierte

Leitung/Referent
Andreas Schön, Köln (SHG Köln)


TeamEscape: Die Kunst des Stehlens

Nach 2015 und 2016 wollen wir noch ein drittes Mal ausbrechen!

Zwischen uns und der Tür in die Freiheit steht ein Raum voller Rätsel, Mystik und Adrenalin. Wir werden in getrennten Räumen mit zwei Teams gegeneinander antreten und müssen innerhalb von 60 Minuten alle versteckten Hinweise finden, Rätsel entschlüsseln sowie alle Geheimnisse des Raumes aufspüren. Dieses Event verspricht für uns nicht nur eine besondere sprachliche Herausforderung, sondern es ist auch eine gute Auffassungsgabe und Teamwork gefragt – denn die Zeit arbeitet unweigerlich gegen uns!

Dieses Jahr sind wir in den 2017 bezogenen Räumen im Rheinauhafen und spielen „Die Kunst des Stehlens“. Wir sind eine Gruppe von berüchtigten Kunstdieben und bekommen einen Hinweis zugespielt, dass Joe Parker, ein leidenschaftlicher Kunstsammler, einen unbezahlbar wertvollen Kunstschatz in seiner Privatgalerie versteckt hat. Wie es der Zufall will, ist er momentan auf Reise und es bietet sich die einmalige Gelegenheit, in seine Galerie einzudringen und ihm den Gegenstand zu entwenden. Was hält Parker versteckt und wie können wir es in unseren Besitz bringen?

Gerne können wir uns im Anschluss über unsere Erfahrungen sowie Erlebnisse austauschen und den Tag mit Getränken und guter Laune ausklingen lassen.

Termin: Samstag, 26. Oktober 2019 von 17:00 bis 18:15 Uhr – bitte spätestens 16:45 Uhr vor Ort sein!

Ort: TeamEscape, Im Zollhafen 5 (Halle 11), 50679 Köln

Kosten: Mitglieder der Stotterer-Selbsthilfe Köln e.V.: 5,- €

Fördermitglieder und Nichtmitglieder: 22,- €

Teilnehmerzahl: 8 bis 12 Personen (Versus-Spiel: zwei Teams mit bis zu sechs Personen)

iCal

Buchung

Ticket-Typ Preis Plätze
Nicht-Mitglied oder Fördermitglied 22,00€
Mitglied 5,00€