Stotterer-Selbsthilfe Köln e.V.

Stottern und Beruf
Lade Karte ...

Datum/Uhrzeit
12.04.2019 - 14.04.2019
00:00 Uhr - 00:00 Uhr

Veranstaltungsort
Jugendgästehaus Aasee

Kategorien

Zielgruppe
Angehörige, Betroffene, Mitglieder

Leitung/Referent
Karin Scholz + Uwe Barthel


Stottern und Beruf

Ein Qualifizierungs- und Austauschtreffen für Multiplikatoren in der lokalen Selbsthilfe

Um die Multiplikatoren in ihrer ehrenamtlichen Tätigkeit zu unterstützen und zu stärken, ist der regelmäßige Austausch mit den anderen Engagierten ebenso wichtig wie die regelmäßige Auffrischung und Vertiefung bisher erworbener Fähigkeiten und Kompetenzen. Das diesjährige Qualifizierungs- und Austauschtreffen zielt auf eben dieses Thema ab. Ein Schwerpunkt soll auf der Verknüpfung der beiden Tätigkeitsbereiche „Unterstützung Betroffener“ und „Aufklärung von Arbeitgebern“ gelegt werden. Hierzu werden sich die Teilnehmer mit verschiedenen Möglichkeiten und Formaten näher auseinandersetzen und bis dahin erprobte Aktionen in der gemeinsamen Runde bewerten und analysieren. Denkbar sind zum Beispiel Formate wie ein Aktionstag zum Thema Bewerbungstraining mit Unternehmen oder der Besuch von Berufsmessen mit Mitgliedern aus Stotterer-Selbsthilfegruppen als „invivo“ – Übung.

Für die Moderation des Wochenendes ist einer der ehrenamtlichen Multiplikatoren vorgesehen, der durch sein Engagement in der Selbsthilfe bzw. speziell im Bereich Stottern und Beruf mit den bereits bestehenden Strukturen der Selbsthilfearbeit vertraut ist.

Referenten: Udo Stier, Münster

Termin/Ort: 12. bis 14. April 2019 in Münster

Kosten: Mitglieder Stotterer-Selbsthilfe Köln e.V.: auf Anfrage

Mitglieder BVSS: ab 70,- €; Nicht-Mitglieder: ab 100,- €

Anmeldung: Online auf www.bvss.de

Kontakt: Udo Stier, Tel.: 0251 / 87149773, Mail: udo.stier@web.de

iCal