Stotterer-Selbsthilfe Köln e.V.

Lade Karte ...

Datum/Uhrzeit
05.05.2018
15:30 Uhr - 18:00 Uhr

Veranstaltungsort
Treffpunkt Hafenstr.

Kategorien

Zielgruppe

Leitung/Referent
Hubertus Lehnen


Segway-Tour

Nachdem wir zuletzt in 2013 die Segway-Tour angeboten haben und alle Teilnehmer begeistert waren, haben wir diese wieder für das Jahr 2018 geplant. Hier eine kurze Einweisung in den Aufbau und die Funktionsweise:

Der Fahrer steht zwischen zwei nebeneinander angeordneten Rädern auf einer Plattform und kann sich an der Lenkstange festhalten. Jedes Rad wird per Einzelantrieb von einem separaten Elektromotor angetrieben. Unterschiedliche Drehzahlen der Räder ermöglichen eine Kurvenfahrt wie bei Kettenfahrzeugen. Das Fahrzeug ist selbstbalancierend. Ein elektronischer Regelkreis lässt den Segway automatisch in die Richtung fahren, in die sich der Fahrer lehnt. Sobald die Neigungssensoren registrieren, dass sich der Fahrer nach vorne oder hinten neigt, drehen die Räder in diese Richtung. Die Fortbewegung wird ausschließlich durch solche Gewichtsverlagerungen gesteuert, es gibt keine Bedienelemente zum Bremsen oder Beschleunigen. Das Schwenken der Lenkstange nach rechts oder links bewirkt die dementsprechende Kurvenfahrt.

Streckenverlauf:

  • Köln Deutz durch den Rheinpark
  • Hohenzollernbrücke
  • Rheinufer
  • Schokoladenmuseum
  • zurück über Deutzer Brücke
  • Messe-Rheinterassen

Voraussetzungen:

  • Mindestalter 15 Jahre
  • Größe von 1,40 bis max. 2 m
  • Mindestgewicht 45 kg, Maximalgewicht 118 kg
  • gültiger Mofaführerschein (ist im Kfz-Führerschein enthalten)
  • gültige Ausweispapiere
  • Der Segway darf nur von Personen geführt werden, die hierzu gesundheitlich in der Lage sind und nicht unter dem Einfluss von Substanzen stehen, die die Fahrtüchtigkeit beeinflussen können.
  • festes Schuhwerk
  • Die Teilnahme an der Tour erfolgt auf eigene Gefahr; ein Haftungsausschluss ist vorab zu unterschreiben.

Empfohlene Ausrüstung:

  • bequeme Schuhe, keine hohen Absätze
  • wetterfeste Kleidung und Handschuhe
  • Sonnenbrille, Kamera
  • Fahrradhelm (kann gegen Gebühr ausgeliehen werden)

Die Tour wird grundsätzlich bei jedem Wetter durchgeführt, ausser bei Starkregen, Nebel und Temperaturen unter 5 Grad.

Leitung: Hubertus Lehnen, Köln (SHG Köln)

Termin: Samstag, 5. Mai 2018 von 15.30 bis 18.00 Uhr

Treffpunkt: Hafenstr. 50, 51063 Köln (Mülheim) – kostenlose Parkplätze vorhanden!

Kosten:

  • Mitglieder der Stotterer-Selbsthilfe Köln e.V.: 30,- €
  • Förder- und Nichtmitglieder: 59,- €

Teilnehmerzahl: bis 12 Personen

Kontakt: Hubertus Lehnen, Mail: koeln@stottern.info

iCal

Buchung

Buchungen sind für diese Veranstaltung nicht mehr möglich.