Stotterer-Selbsthilfe Köln e.V.

Lade Karte ...

Datum/Uhrzeit
13.02.2018 - 14.02.2018
20:30 Uhr - 00:00 Uhr

Veranstaltungsort
Kwartier Latäng

Kategorien

Zielgruppe
Angehörige, Betroffene, Interessierte

Leitung/Referent
Der Vorstand


Der Gruppenabend fällt diesen Dienstag aus!


Nubbelverbrennung

Dieses Jahr möchten wir den letzten Karnevalstag gemeinsam mit euch feiern: Traditionell wird am Dienstagabend der „Nubbel“ verbrannt, da er an allen Karnevalssünden Schuld hat – und da wollen wir natürlich dabei sein!

Wir treffen uns ab 20.30 Uhr im Kwartier Latäng (Univiertel) und feiern ein letztes Mal in der Kneipenszene (natürlich im Kostüm! :-)), bevor dann gegen Mitternacht auf der Roonstraße die größte Nubbelverbrennung im ganzen Stadtgebiet stattfindet. Mehrere Kneipen des Viertels veranstalten hier eine gemeinsame Nubbelverbrennung. Der Zug samt Kutsche startet am Ende der Hochstadenstraße an der Ecke Schmelztiegel/Blue Shell und zieht durch die Kyffhäuser Straße, die Zülpicher Straße und Heinsbergstraße bis zur Roonstraße.

Für die Nicht-Kölner unter euch: Der Nubbel ist eine angekleidete mannsgroße Strohpuppe als eine Figur des Sündenbocks im rheinischen Karneval. Nähere Infos gibt´s auf Wikipedia  und koeln.de.

Wir freuen uns auf euch!

Termin: Dienstag, 13. Februar 2018 ab 20.30 Uhr – falls ihr später kommt, meldet euch einfach bei uns, z.B. über unsere WhatsApp-Gruppe „SHG Köln“.

Treffpunkt: Ecke Zülpicher Straße/Roonstraße

iCal