Stotterer-Selbsthilfe Köln e.V.

Telefontraining
Lade Karte ...

Datum/Uhrzeit
03.07.2018
19:30 Uhr - 21:30 Uhr

Veranstaltungsort
Doris-Roper-Haus

Kategorien

Zielgruppe
Angehörige, Betroffene, Interessierte

Leitung/Referent


Telefontraining

In diesem Jahr möchten wir euch zwei spezifische Gruppenabende mit dem Schwerpunkt „Telefon-training“ anbieten. Im Alltag stellt ein Telefonat den Stotternden schon mal vor eine große Herausforderung. Wir möchten euch an den Abenden zeigen, wie man aus solchen Situationen mit einem positiven Gefühl herausgehen kann.

Unser Ziel ist es, durch die gesammelten Erfolge unser Selbstbewusstsein zu stärken und die Sprechfreude am Telefon wiederzuentdecken!

Ihr werdet feststellen, dass ihr von Herausforderung zu Herausforderung routinierter werdet und die Angst vor Telefonaten zunehmend schwindet.

Schaut doch vorbei und telefoniert gleich mit!

Angebotene Übungen:

  • Telefongespräche innerhalb der Gruppe
  • Besprechen eines Anrufbeantworters bzw. einer Mailbox
  • Offizielle Telefonate führen (z. B. Auskünfte einholen, etwas reklamieren etc…)

Mögliche Kontrollen:

  • Aufnahme mit dem Diktiergerät
  • Besprechung der Telefonate / Analyse des Aufgezeichneten

 

Leitung: Alexander Rieps, Köln und Marcel Zander, Köln (SHG Köln)

Termine:

  • Dienstag, 3. Juli 2018 von 19.30 bis 21.30 Uhr
  • Dienstag, 27. November 2018 von 19.30 bis 21.30 Uhr

Ort: Doris-Roper-Haus, Kreutzerstr. 5-9, 50672 Köln

iCal