Stotterer-Selbsthilfe Köln e.V.

Videotraining
Lade Karte ...

Datum/Uhrzeit
08.05.2018
19:30 Uhr - 21:30 Uhr

Veranstaltungsort
Doris-Roper-Haus

Kategorien

Zielgruppe
Angehörige, Betroffene, Interessierte

Leitung/Referent
Andreas Schön


Videotraining

Auch dieses Jahr wird es im Rahmen der Gruppenabende unser beliebtes „Videotraining“ geben. Zweimal bieten wir euch die Möglichkeit, konkrete Alltagssituationen wie Vorträge, Stegreifreden oder Beratungs- und Bewerbungsgespräche in Form von Rollenspielen zu üben. Dabei habt ihr die Wahl, ob ihr von uns vorgegebene Situationen üben möchtet, oder ihr selbst für euch schwierige Situationen einbringt.

 Vor der Übungssituation legt ihr eure individuellen Ziele fest. Dies können der Einsatz von bestimmten Sprech- und Stotterkontrollierungstechniken sein, oder auch einfach nur ein Fokus auf bewusstes Sprechen oder Blickkontakt – ganz wie ihr wollt.

 Die Kommunikationssituationen werden – sofern dies für euch in Ordnung ist – auf Video aufgenommen und unmittelbar nach der Situationen zusammen angeschaut und ausgewertet. Dabei schauen wir uns an, wie ihr eure zuvor festgelegten Ziele umgesetzt habt und insgesamt als „Sprecher“ wirkt.

 Das Ziel der Aufnahmen und der gemeinsamen Auswertung ist die Stärkung der „Selbstwahrnehmung“. Wir beobachten uns so selbst und stellen Dinge fest, die uns vielleicht gar nicht bewusst sind. Der Vorteil einer Gruppen-Reflexion liegt in der Fülle an Ideen zur Gestaltung und Verbesserung unseres Sprechens.

Schaut doch rein und stellt euch den Herausforderungen!

 Leitung: Andreas Schön, Köln bzw. Jochen Bisier, Köln (SHG Köln)

Termine:

  • Dienstag, 8. Mai 2018 von 19.30 bis 21.30 Uhr (Andreas)
  • Dienstag, 6. November 2018 von 19.30 bis 21.30 (Jochen)

Ort: Doris-Roper-Haus, Kreutzerstr. 5-9, 50672 Köln

iCal
Facebooktwittergoogle_pluspinterestlinkedinmail